Bacoo Online

Seychellen Reiseführer

File 143Sommer, Sonne, Strand und Meer – die Seychellen könnten einem Bilderbuch entspringen. Kein Wunder, dass sich inzwischen viele Urlauber auf den Weg machen, um die herrliche Inselgruppe im Indischen Ozean kennenzulernen. Das ganze Jahr über lässt sich hier traumhaftes Wetter mit warmen Temperaturen und Sonnenschein genießen, so etwas wie "schlechtes Wetter" ist auf den Seychellen kaum bekannt.

Wer die Seele baumeln lassen möchte, kann dies an den schönen Stränden tun, die meist mit weißem, puderfeinen Sand und eindrucksvollen Grantitfelsen ausgestattet sind. Davor liegt das kristallklare Wasser, das in allen Blautönen schimmert und eine Menge Korallenbänke, bunte Fische und Schildkröten beherbergt. Viele Reisende kommen wegen dieser beeindruckenden Unterwasserwelt auf eine der 117 Seychellen-Inseln. Die Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln sind ideal und es gibt eine Vielzahl an Tauchschulen.
Die Seychellen werden in fünf Inselgruppen aufgeteilt: die Grantiinseln, die Aldabra-Gruppe, die Farquhar-Gruppe, die Alphonse-Gruppe und die Amiranten-Gruppe. Die größte Insel der Seychellen ist Mahé; neben ihr zählt die Insel Praslin zu den bekanntesten. Jede Insel der Seychellen hat ihren ganz eigenen Reiz. So ist beispielsweise die kleine Frégate Island dafür bekannt, dass hier Meeresschildkröten bei der Eiablage zu beobachten sind.
File 173Dieser Seychellen Reiseführer lädt zu einer Kostprobe dessen ein, was die Seychellen alles zu bieten haben. Er stellt die schönsten Strände und Tauchgründe vor, er beschreibt die Inseln und ihre Sehenswürdigkeiten sowie mögliche Freizeitaktivitäten. Außerdem liefert er Informationen zu Geschichte und Demografie der Inselwelt. Da die Seychellen als echte Trauminseln bekannt geworden sind, sind die Preise für Unterkünfte stetig gestiegen. Doch es gibt immer noch Möglichkeiten, die Insel auf kostengünstige Weise kennen zu lernen. Auch darüber gibt dieser Reiseführer Auskunft.

Folge uns auf Twitter